Das Wildbienenhotel

Im Frühling kommen wieder die für ein gut funktionierendes Ökosystem wichtigen Insekten hervor. Diese leisten eine unabdingbare Aufgabe bei der Bestäubung und als biologische «Schädlingsbe-kämpfer». Diese «Nützlinge» wie z.b. Hummeln, Wildbienen, Schlupf-, Falten-, Grab- und Wegwespen sowie Florfliegen und Ohrwürmer verfügen über wenige natürliche Lebensräume, in denen sie überleben können, da die intensive landwirtschaftliche Nutzung (z.B. durch Pestizideinsatz im Acker- und Gartenbau) überhand genommen hat. Auch in Privatgärten gehört eine aufgeräumte Landschaft leider zum «guten Ton», Tendenz steigend.Insektenhotels sind vom Menschen zur Verfügung gestellte Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten, welche vor allem bei Naturgärten zunehmend an Bedeutung gewinnen. Wir bieten ästhetisch zeitlose Insektenhotelsaus einheimischen und FSC-zertifizierten Materialien an. Sie können aber solche Hilfen auch selber bauen. 

Faltblatt Insektenhotel (pdf)

 

Beitrag über Insektenhotels bei Wikipedia

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Insekten, Umwelt. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>